Persönliches

"Während meiner Karriere habe ich die meisten Hauptfunktionen einer Filmproduktion abgedeckt. Diese Erfahrung hilft mir als self-shooting Videoproducer. Ich habe gelernt, etwas ohne oder mit einem sehr geringen Budget zu erstellen. Natürlich ist es viel bequemer, über ausreichende Finanzmittel zu verfügen, aber bis zu einem gewissen Grad kann die Begrenzung des Budgets Anreize schaffen, sehr kreativ zu sein. Mein Ziel ist es immer, etwas Besonderes zu schaffen.
Frank Gelmeroda
Gründer von Crystalfilm

Frank Gelmeroda gründete im Jahr 2007 crystalfilm ursprünglich für die Produktion seines ersten Spielfilms. 

Seine Passion gilt  Film in all seinen Formen und Formaten, sei es Spielfilm, Kurzfilm oder  Videos für Unternehmen. 

Film fasziniert ihn als Form, zu kommunizieren, zu unterhalten oder zu unterrichten. 

In den 90er Jahren begann er, Videos zu drehen. Das waren anfangs kurze Videos. Dann drehte er den prämierten experimentellen Spielfilm „Rubicon oder: Lasst uns über die Hölle reden“,  mit dem Ziel, eine andere Art visueller abstrakter Erfahrung zu schaffen.

Darauf aufbauend kann  Crystalfilm für seine Kunden sehr individuelle spezielle visuelle Lösungen anbieten,  die für ihre Präsentations-, Werbe-, Erklär- oder Lernvideos besondere Aufmerksamkeit suchen – ohne experimentieren.